Kommunalwahl: CDU-Plakate vorgestellt

Für die den Kreisverband der CDU in der Stadt Hannover Hannover habe ich eine Plakatserie zur niedersächsischen Kommunalwahl am 11. September 2011 entwickelt, deren Motive der großartige Sebastian Gerhard fotografiert hat. Es handelt sich um eine Plakatlinie, wie sie die CDU in Hannover noch nie genutzt hat – der Kreisverband verzichtet völlig auf die üblichen Politiker-Plakate und nutzt ausschließlich Sachthemen für die Kommunikation. Ziel ist es, Sorgen des kommunalen Alltags – etwa die (nicht-) Räumung der Gehwege bei Schnee- und Eisglätte im Winter oder den allgemein schlechten Zustand der Straßen Hannovers – anzusprechen, um so mit den Hannoveranern ins Gespräch zu kommen.

Heute hat Jens Seidel, Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Hannover, diese Plakate der Öffentlichkeit vorgestellt. 2.000 der Foto-Motive werden ab diesem Wochenende flächendeckend in Hannover aufgehängt. Neben den Fotomotiven im Format DIN A0, die thematisch die ganze Stadt betreffen, gibt es pro Stadtteil noch ergänzend Plakate, die mit einer lediglich lokal relevanten Textbotschaft aufwarten.